Annoncen | Aktuelles | Kontact | Plan der Website


 
Um die detaillierten Informationen anzuzeigen, benötigen sie Acrobat Reader von Adobe. Sie können dieses Programm hier gratis herunterladen.
 
STRASBOURG Sainte Aurélie (F-67000) Orgelneubauten
  1952-12-31

III/P 52 Register, Mechanische Spiel- und Registertraktur (elektrische Traktur für einige Register im P und B16' GO)
Geschichtlicher Überblick:
1718: Andreas Silbermann II/P 17, 1766 komplettiert auf 20 Register durch JA Silbermann. 1790 wurde das Gehäuse weiß gestrichen.
1911: Pneumatisierung durch DALSTEIN-HAERPFER, Einbau eines Récit expressif; II/P 33
1952: Neubau einer mechanischen Orgel durch Ernest Muhleisen, III/P 52
1986: Überholung durch Muhleisen
Das Instrument, mit seiner Disposition und seiner Intonation ein typischer Vertreter der neo-klassischen Orgel, müsste jetzt sorgfältig restauriert werden. Es wäre angemessen, dieses Instrument unter Denkmalschutz zu stellen.

orgue Muhleisen-Silbermann Strasbourg Sainte Aurélie 




Für detaillierte Informationen (Disposition, etc)
laden sie die PDF-Datei herunter
CD Auszüge anhören
 

Klicken sie auf das
Bild, um es zu vergrößern
 

 

Hauptwerksgehäuse

(rechts-click, Bild anzeigen, vergrössert das Bild)

 

Rückpositiv

(rechts-click, Bild anzeigen, vergrössert das Bild)

 

 


 

      
www.actweb.fr